Danke für deine Stimme deinen Mut.

Sei auch du mutig und berichte anonym von deiner Situation und deinen Gedanken.

Das Bild mit der Kaffeetasse, den Hoffnungen und das Ergebnis.

Aus dem Text:
…“Habe mich stets weitergebildet und das Bild der Kaffee trinkenden Spieletante in den Ruhestand geschickt.”…

…”Wer begleitet, unterstützt, fördert die Kinder dass sie zu wissbegierigen, neugierigen, mutigen, selbständigen, sicher gebunden und sozialisierten Menschen heranwachsen und auf’s Leben vorbereitet sind. 5 Tage die Woche bis zu 10 Std. am Tag.”…

–”Oder verabschiede ich mich von Bildungsstätte Kindergarten und setz‘ mich in den Garten mit einer Tasse Kaffee und Ball bis die Kinder wieder abgeholt werden?!

Was sind deine Gedanken dazu?
Kommentiere gerne oder schreib uns selbst ein Brief.